Kompetenzorientierte Seminarbausteine für adaptives Klassenmusizieren

Eine Analyse aus der Perspektive des Handlungsmodells adaptiver Lernunterstützung

Autor/innen

  • Esther-Marie Verbücheln Leuphana Universität Lüneburg
  • Michael Ahlers Leuphana Universität Lüneburg

DOI:

https://doi.org/10.11576/pflb-7038

Schlagworte:

Adaptiver Musikunterricht, Klassenmusizieren, Professionalisierung, Kompetenz, Lehrkräftebildung

Abstract

Innerhalb des Artikels werden modulare Seminarbausteine für die Lehrkräftebildung im Fach Musik an das Handlungsmodell adaptiver Lernunterstützung (Lemmrich et al., S. 6–23 in diesem Heft) angebunden und dieses hinsichtlich der musikdidaktischen Passung und Potenziale untersucht. Als ein Ziel dieser Untersuchung wird das Potenzial der Verknüpfung bildungswissenschaftlicher Erkenntnisse sowie schulpraktischer und universitärer Erfahrungen (Ehmke et al., 2022) mit Inhalten und Methoden des Musikunterrichts diskutiert. Die in einem interprofessionellen Team erarbeiteten Bausteine führten zunächst zur Identifikation und Ausdifferenzierung von Kompetenzbereichen zur Planung und Durchführung adaptiven Klassenmusizierens in heterogenen Lerngruppen (Klieme & Warwas, 2011). Nachfolgend entstand eine darauf aufbauende, offen teilbare Ressource zum adaptiven Klassenmusizieren für die Hochschullehre in Form digital gestützter Blended-Learning-Bausteine. Dabei bieten sie den Lehramtsstudierenden Möglichkeiten der Entwicklung von Fähigkeiten in den Bereichen Professionswissen (Harris et al., 2009) und situationsspezifische Kompetenzen (Blömeke & Kaiser, 2017). Die Kompetenzbereiche des adaptiven Klassenmusizierens bilden dann in Verbindung mit videobasierter Fallarbeit (Krammer & Reusser, 2005) die didaktisch-methodische Grundlage der Bausteine. Der Beitrag liefert somit neue Einblicke in Kompetenzfacetten des schulischen Klassenmusizierens unter Berücksichtigung von Aspekten der Adaptivität und des Professionswissens.

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    37
  • Beitrag
    14
  • Online-Supplement
    9
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2024-03-18

Zitationsvorschlag

Verbücheln, E.-M., & Ahlers, M. (2024). Kompetenzorientierte Seminarbausteine für adaptives Klassenmusizieren: Eine Analyse aus der Perspektive des Handlungsmodells adaptiver Lernunterstützung. PFLB – PraxisForschungLehrer*innenBildung, 6(2), 24–42. https://doi.org/10.11576/pflb-7038