Adaptive Lernunterstützung im Fach Kunst

Beispiele zum Scaffolding aus der Sekundarstufe I, Klasse 5

Autor/innen

  • Tanja Fohr Leuphana Universität Lüneburg

DOI:

https://doi.org/10.11576/pflb-6794

Schlagworte:

Kunstunterricht, Scaffolding, Zweitsprachenerwerb, adaptiver Unterricht, sprachsensibler Unterricht, Bildkompetenz, sprachliche Bildung, Comic

Abstract

Sprachliches Handeln bildet im Kunstunterricht eine wesentliche Grundlage für den Aufbau von Bildkompetenzen in den Bereichen der Bildrezeption und -produktion. Alle Schüler*innen und insbesondere Kinder und Jugendliche, die über geringere sprachliche Kompetenzen verfügen, benötigen beim fachbezogenen Kompetenzaufbau eine sprachsensible Unterstützung. Der vorliegende Beitrag gibt einen Einblick in die Möglichkeiten des Scaffolding im Kunstunterricht der Sekundarstufe I, Klasse 5. Es wird aufgezeigt, welche fachlichen und damit verbundenen sprachlichen Unterstützungsangebote Lernende beim Erwerb von Kompetenzen im Bereich der Bildproduktion benötigen und wie diese angepasst werden können. Die Basis für die Lernstandsanalyse mit Bezug auf die Erfordernisse einer adaptiven Lernunterstützung bilden ausgewählte Gesprächsdaten von Fünftklässler*innen (n = 6) mit nachgewiesenem sprachlichen Förderbedarf (Profilanalysen; C-Tests). Die Daten wurden im Kontext einer explorativen Studie im Kunstunterricht der Klasse 5 zur Bildproduktion, genauer der Comicgestaltung, erhoben. Die dyadischen Gespräche der Kinder fanden während der praktischen Umsetzung der Comics mit einer eingeladenen Lehrkraft statt. Die Analyse ausgewählter Daten bezieht sich auf die fachlichen Diskurspraktiken und die damit verbundenen sprachlichen Herausforderungen in Relation zu den Anforderungen. Durch die Diagnose der mündlichen Praktiken sowie der fachlichen und sprachlichen Fähigkeiten der Lernenden wird aufgezeigt, wo die adaptive Unterrichtsplanung, orientiert an dem Modell zum Scaffolding nach Gibbons (2015), ansetzen kann.

Downloads

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    41
  • Beitrag
    15
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2024-03-18

Zitationsvorschlag

Fohr, T. (2024). Adaptive Lernunterstützung im Fach Kunst: Beispiele zum Scaffolding aus der Sekundarstufe I, Klasse 5. PFLB – PraxisForschungLehrer*innenBildung, 6(2), 63–100. https://doi.org/10.11576/pflb-6794