Forschendes Lernen in der Lehrerausbildung

Konzeptionelle Ausgestaltung und Zielsetzungen Forschenden Lernens

Autor/innen

  • Gabriele Klewin Universität Bielefeld, Wissenschaftliche Einrichtung Oberstufen-Kolleg

DOI:

https://doi.org/10.11576/pflb-5891

Schlagworte:

Forschendes Lernen, Lehrerbildung, Praxissemester, Praxisphasen

Abstract

Vor dem Hintergrund der aktuellen weiten Verbreitung des Forschenden Lernens in der Lehrer*innenausbildung werden zwei grundsätzliche Verortungen sowie die Zielsetzungen Forschenden Lernens vorgestellt. Dies sind zum einen Konzeptionen, die Forschendes Lernen in längerfristige Praxisphasen bzw. Praxissemester einbinden, zum anderen solche, in denen zwar ebenfalls Forschung in der schulischen Praxis durchgeführt wird, die Studierenden jedoch parallel keine eigenen Unterrichtserfahrungen machen.

Downloads

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    288
  • Beitrag
    246
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2022-11-03

Zitationsvorschlag

Klewin, G. (2022). Forschendes Lernen in der Lehrerausbildung: Konzeptionelle Ausgestaltung und Zielsetzungen Forschenden Lernens. PFLB – PraxisForschungLehrer*innenBildung, 4(4), 17–29. https://doi.org/10.11576/pflb-5891