Die Systematik der Anerkennung

Anmerkungen zu einem zentralen bildungswissenschaftlichen Begriff

Autor/innen

  • Franziska Felder Universität Wien

DOI:

https://doi.org/10.11576/pflb-4192

Schlagworte:

Anerkennung, Beziehungen, Pädagogik

Abstract

Das Konzept der Anerkennung findet seit einigen Jahren verstärkt Zugang in der bildungswissenschaftlichen Forschung und Theoriediskussion. Der vorliegende Beitrag möchte zu dieser Debatte analytische Systematisierungen liefern, die auf Arbeiten der finnischen Philosophen Heikki Ikäheimo und Arto Laitinen zurückgehen.

Downloads

Veröffentlicht

2021-03-09