Bildungsansprüche und universitäre Angebote

Selbstdeutung, Positionierung und Rollenfindung in der universitären Lehre

Autor/innen

  • Bettina Lindmeier Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

DOI:

https://doi.org/10.11576/pflb-4778

Schlagworte:

universitäre Lehre, Lehrendenrolle, Selbstdeutung, forschender Habitus

Abstract

Der Beitrag beschäftigt sich in essayistischer Form mit der Frage, wie es gelingen kann, eine Positionierung in Bezug auf die eigene Rolle als Lehrende einzunehmen, die bildungs- und berufsbiographisch stimmig ist und es erlaubt, Lehramtsstudierende in der Entwicklung eines forschenden, reflexiven Habitus zu unterstützen.

Downloads

Metriken
Views/Downloads
  • Abstract
    364
  • Beitrag
    304
Weitere Informationen

Veröffentlicht

2021-10-27

Zitationsvorschlag

Lindmeier, B. (2021). Bildungsansprüche und universitäre Angebote: Selbstdeutung, Positionierung und Rollenfindung in der universitären Lehre. PFLB – PraxisForschungLehrer*innenBildung, 3(5), 73–81. https://doi.org/10.11576/pflb-4778